Highlight: Endlich wieder eine gemeinsame Acker-Aktion

Am 18. Und 19. Juli war es dann doch soweit: Bei herrlich sommerlichen Temperaturen konnte die einzige gemeinschaftliche Acker-Aktion des Jahres stattfinden. Unter Einhaltung der bereits bekannten Corona-Regeln und leider mit Verzicht auf ein gemeinsames Mittags- und Kuchenbuffet wurde gepflanzt, Beikraut gejätet und ein beeindruckender Haufen Mist auf den Beeten verteilt. Auch unser Toilettenhäuschen bekam den letzten Schliff. Ein erfolgreiches und schönes Zusammentreffen! Gerne hätten wir dieses Jahr viele dieser Aktionen gestartet, um vor allem den neuen SoLaWistas zu zeigen, wie viel Spaß Solidarische Landwirtschaft machen kann!

Ein stilles Örtchen mit Herz

Unsere bereits angeschaffte Komposttoilette der Firma Werkhaus ist nun einsatzbereit. Damit die Verrichtung des Geschäfts nicht völlig „open air“ passieren muss, wurde ein Klohäuschen mit Herz und Handwaschgelegenheit (sogar mit Spiegel!) gebaut. So bleibt nun der längere Weg bis zur Meibohmschen Diele aus. Vielen Dank an Familie Meibohm, dass wir eure Toilette so lange nutzen durften!

Wir platzen aus allen Nähten!

Im Verlauf des Frühjahrs wurde klar, dass das Buxtehuder Depots mit über 30 SoLaWistas aus allen Nähten platzt. Beim Abholen gibt es zu Stoßzeiten Warteschlangen (vor allem jetzt, wo die Depots nur einzeln betreten werden dürfen), die Garage fasst kaum noch die Erntemenge und auch die Betreuung der Mitglieder sprengt die Kapazitäten der Depotpaten. Es musste also ein neues Depot her. Nach einigen Anfragen hat nun Katja einen ungenutzten Schuppen auf ihrem Grundstück zur Verfügung gestellt. Er hat Strom, Licht und einen einfachen Zugang von der Straße und erfüllt damit alle Voraussetzungen für ein zweites Buxtehuder Depot. Christoph und Micha haben in einer kleinen Bauaktion Regale gezimmert und die unverzichtbaren Ausstattungsmerkmale Pinnwand (hier noch nicht im Bild), Waage und Biotonne ergänzt. Die Buxtehuder SoLaWistas werden nun auf Grundlage der Erreichbarkeit auf die Depots „West“ (altes Depot) und „Ost“ (neues Depot) aufgeteilt und die Situation entspannt sich somit. Vielen Dank an alle Beteiligten für die schnelle Lösung des Problems.