Ackeraktionstag – Folientunnel

September 2019

Die Reaktion unserer Gärtner auf die getane Arbeit sagte schon ziemlich viel: „Heidewitzka“. In der Tat haben alle Helfenden am spätsommerlichen Ackeraktionstag so einiges geschafft.

Bei Sonnenschein und gut gelaunt gingen wir mit drei verschiedenen Gruppen an diesem Tag ans Werk:
Morgens um 8 Uhr startete das Team „Folientunnelabbau“ nach Westerstede und kam gegen 16 Ihr, natürlich inklusive des erworbenen Folientunnels, in Ahrenswohlde wieder an. So steht dem Aufbau einer weiteren witterungsgeschützten Anbaufläche nichts mehr im Wege.

Die restlichen helfenden Hände fanden sich ab 11 Uhr Auf dem Acker ein. Hier wurde mit einer Gruppe der Bereich „Bauarbeiten“ in die Hand genommen, was bedeutet, dass die schmale Seite der Remise nun geschlossen ist und der Winter von dieser Seite kommen darf. Auch die Folientunnel wurden ausgesteift und mit den entsprechenden Brettern am Boden versehen, um sie winterfest zu machen. Auch mit dem Bau für die Tore des Anzuchttunnels wurde begonnen.

Das dritte Team räumte die Auberginen- und Gurkenbeete für das nächste Gemüse, klebte Löcher in den Folien der Tunnel, setzte Jungpflanzen, sortiere Zwiebeln und und und…

Als Fazit lässt sich sagen, dass es wieder ein arbeitsreicher, aber sehr gelungener Ackertag war, an dem neben der Arbeit viele nette Gespräche im Vordergrund standen und der das Gefühl aufkommen ließ, dass wir immer weiter zu einer Gemeinschaft heranwachsen.